Aktuelles

Aktuelles » Sonstiges
Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber für Sebastian Kretz

Ehrennadel Kretz

 

Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber für Sebastian Kretz

Am 4. September 2021 fand der Delegiertentag des Kreisfeuerwehrverbandes Kleve e. V. statt. Gemeindebrandinspektor Sebastian Kretz wurde in Würdigung hervorragender Leistungen auf dem Gebiet des Feuerwehrwesens das Deutsche Feuerwehr Ehrenkreuz in Silber verliehen.

Die Gemeinde Wachtendonk gratuliert ihm zu dieser Auszeichnung.

 

 

Sebastian Kretz weitere 6 Jahre Leiter der Feuerwehr

Urkundenübergabe KretzIn seiner Sitzung am 20.05.2021 hat der Rat der Gemeinde Wachtendonk einstimmig Herrn Gemeindebrandinspektor Sebastian Kretz zum Leiter der Freiwilligen Feuerwehr bestellt.

Das Amt wird mit Wirkung vom 1. Juli 2021 für eine Amtszeit von sechs Jahren übertragen. Herr Kretz wird zum Ehrenbeamten auf Zeit ernannt. Hierbei handelt es sich um die zweite Amtszeit des erfahrenen Feuerwehrmannes.

Sebastian Kretz ist am 11. April 1997 als Feuerwehrmann-Anwärter der Freiwilligen Feuerwehr beigetreten. Nach zahlreichen Lehrgängen, Weiterbildungen und Einsatzerfahrungen hat er sich in der Wehr bewährt und wurde bis zum Gemeindebrandinspektor befördert.

So wurde er am 1. Mai 2011 zum stellvertretenden Wehrleiter [...]

Weiterlesen
Letzte Dienstfahrt mit der Feuerwehr zum letzten Dienstag ins Rathaus

Am heutigen letzten Arbeitstag wurde Bürgermeister Hans-Josef Aengenendt von seiner Feuerwehr mit deren Einsatzfahrzeugen zu Hause abgeholt und ehrwürdig zum Wachtendonker Rathaus gefahren.

5 jahre lang war er als Chef der Feuerwehr verantwortlich für die Abläufe und die strategische Ausrichtung der hiesigen Gefahrenabwehr.

Während seiner Amtszeit wurden unter seiner Führung maßgebliche wegweisende Entscheidungen für die Ausrichtung des Feuerschutzes in den beiden Ortsteilen getroffen. Damit unterstützte er die Motivation der Kameradinnen und Kameraden der beiden Löschzüge.  

Hierzu zählen die Anschaffung von 3 neuen Feuerwehr-Fahrzeugen [...]

Weiterlesen
Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehr 2019

Jugendfeuerwehr-Kreiszeltlager in Herongen vom 20. bis 23.06.2019

Am Donnerstag ging es für 10 Jugendliche und 4 Betreuer los Richtung Bürgerhalle in Herongen. Das Zelt war schnell aufgebaut, gerade rechtzeitig vor einem kurzen, aber kräftigen Regenschauer. Der Rest des Wochenendes war dann zum Glück schön trocken und sonnig.

Freitagvormittag machten wir uns auf den Weg in die Niederlande zum

Weiterlesen
Jahresrückblick des Löschzuges Stadt Wachtendonk 2017

Zum Anfang des neuen Jahres ist es nun wieder an der Zeit, kurz auf das vergangene Jahr zurückzublicken. Der Löschzug Stadt Wachtendonk wurde am 07.01.2017 zum ersten Mal im Jahr 2017 alarmiert, da es zu einem Verkehrsunfall zw. einem PKW und einem Transporter gekommen ist. Geendet hat das Jahr einsatztechnisch nach 53 Alarmierungen (eine weniger als noch im Jahr 2016) am 19.12.2017 mit einer Türöffnung.

Im Jahr 2016 lag der Einsatzschwerpunkt des Löschzuges Stadt Wachtendonk noch bei der technischen Hilfeleistung (ca. 50%) und erst anschließend kamen die klassischen Brandeinsätze.

Das Diagramm "Einsatzverteilung nach Alarmstichwort 2017" zeigt, dass sich 2017 eine Verschiebung des Einsatzschwerpunktes ergeben hat:

Weiterlesen
Wachtendonk gegen den plötzlichen Herztod

Bereits vor über einem Jahr wurde die Aktion "Wachtendonk gegen den plötzlichen Herztod" ins Leben gerufen. Ziel dieser Initiative der Freiwilligen Feuerwehr Wachtendonk unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters Hans-Josef Aengenendt ist es, möglichst viele AED (Automatische Externe Defibrillatoren) im gesamten Gemeindegebiet zu verteilen. "In Deutschland erleiden jährlich über 100.000 Menschen einen Herzstillstand. Damit diese Menschen gerettet werden können zählt jede Sekunde, da die Überlebenswahrscheinlichkeit pro Minute um etwa 10% sinkt", so Sebastian Turinsky, unser Feuerwehrarzt. [...]

Weiterlesen
Jahresrückblick des Löschzuges Stadt Wachtendonk 2016

Zum Anfang des neuen Jahres wird es nun Zeit, einmal kurz auf das vergangene Jahr zurückzublicken. Das Jahr 2016 begann einsatztechnisch am 09.01.2016 mit einem Verkehrsunfall auf der BAB40 und endete am 28.12.2016 mit zwei brennenden Autos. Insgesamt rückten die Kameradinnen und Kameraden des Löschzuges Stadt Wachtendonk in dieser Zeit zu 54 Einsätzen aus um in Not geratenen Personen zu helfen.

Das Diagramm "Einsatzverteilung nach Alarmstichwort 2016" zeigt, dass bei fast der Hälfte aller Einsätze (25) eine technische Hilfe geleistet werden musste. Hierzu zählen vor allem [...]

Weiterlesen
Weihnachten und Sylvester

Es ist wieder soweit: Ein weiteres Jahr nähert sich seinem Ende.

Wir, Ihre Feuerwehr Wachtendonk, wünschen Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Freunden eine ruhige, besinnliche und erholsame Zeit, ein schönes Weihnachtsfest und für das Jahr 2015 viel Gesundheit und Erfolg.

Besonders jetzt, rund um das Weihnachtsfest und dem Jahreswechsel, laueren allerdings auch verschiedene Gefahren. Damit auch für Sie das Jahr 2014 ruhig und besinnlich endet, sollten Sie die folgenden Dinge beherzigen.

Weiterlesen
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren