Löschgruppenfahrzeug - LF 20

 

 

Hersteller: Mercedes-Benz

Aufbauhersteller: Ziegler

Baujahr: 1993

Dienstende: 2016

Antrieb: 140PS, Handschaltung und Allrad

Tankinhalt: 2500l Löschwasser

Besatzung: 1/8

 


 

 

Fahrzeugaussattung:

Fahrerhaus und Mannschaftsraum:

- analoges 4m Funkgerät (Festeinbau)

- digitales MRT Funkgerät (Festeinbau)

- analoge 2m Funkgeräte

- Handlampen Adalit

- 2 Atemschutzgeräte Fa. Dräger

- Atemschutzmasken

- Feuerwehrleinen und Brandfluchthauben

- Warnwesten und Einmalhandschuhe

- Sanitätskasten Feuerwehr

- Krankentrage (klappbar)

Dachaufbau:

- 4-teilige Steckleiter

- Ölbindemittel

- Schlauchbrücken

- Lichtmast

- Chemikalienschutzanzüge

- Feuerpatschen

 Geräteraum 1 (links-vorne):

- 4 Atemschutzgeräte Fa. Dräger

- Atemschutzmasken und Feuerwehrleinen

- Feuerwehräxte

- Kübelspritze

- CO2- und Pulverfeuerlöscher

- 2 Verteiler und Übergangsstücke

- Werkzeug allgemein

- Zelt/Pavillon

Unter dem Aufbau:

- 3 A-Saugschläuche

 Geräteraum 2 (rechts-vorne):

- Hydrantenstandrohr und Hydrantenschlüssel

- C-Hohlstrahlrohe

- B-Hohlstrahlrohre inkl. Stützkrümmer

- 6 Kanister Schaummittel (120l) und Zumischer

- Schwer- und Mittelschaumrohr

- 2 Kabeltrommeln à 50m

- Stativ und 2 Flutlichtstrahler

- Pylonen und Blitzlampen

Unter dem Aufbau:

- 3 A-Saugschläuche

 Geräteraum 3 (links-hinten):

- 2 Kanister Ölbindemittel

- Kettensäge inkl. Schutzanzug

- 2 Tauchpumpen

- Hydraulikaggregat inkl. Schere und Spreizer (Fa. Weber)

- 4 Schlauchtragekörbe mit je 3x15m C-Schlauch

- 4 C-Rollschläuche

 Geräteraum 4 (rechts-hinten):

- 6 B-Rollschläuche

- Schnellangriff

- Hochleistungslüfter

- Stromerzeuger (Fa. Rosenbauer)

- Schaufeln und Besen

 Geräteraum Heck:

- Feuerlöschkreiselpumpe

- Sprechstelle 4m Funk

- Heckabsicherung Tri-Blitz

- Saugkorb und Drahtschutzkorb

- Sammelstück (A-2B)

- Druckbegrenzungsventil

- Arbeitsleinen

- Kupplungsschlüssel