Aktuelles

Neue Fahrzeuge im Löschzug Stadt Wachtendonk

Veröffentlicht von Michael J.
Aktuelles >> Neue Fahrzeuge

Die Freiwillige Feuerwehr Wachtendonk wird dieses Jahr gleich zwei neue Fahrzeuge im Löschzug Stadt Wachtendonk in Dienst stellen können: Sowohl für das bereits ausgediente und verkaufte Mannschaftstransportfahrzeug ( MTF) als auch für das 23 Jahre alte Löschgruppenfahrzeug ( LF20-1) stehen in diesem Jahr Ersatzbeschaffungen an. Die Wehr- und Löschzugführung arbeitet bereits seit Monaten an den Beschaffungen. Die Segnung und Einweihung der beiden Fahrzeuge ist noch für dieses Jahr geplant. Interessante Informationen und Updates zum Stand der Beschaffung finden Sie natürlich hier:

HLF20:

Bereits im Sommer 2015 wurde die Ausschreibung für das neue Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF20) erarbeitet, welche im Herbst endlich veröffentlicht werden konnte. Nach Ende der Ausschreibungsdauer stand es dann endlich Fest: Das neue HLF20 wird ein Mercedes-Benz Atego Fahrgestell mit einem Rosenbauer Aufbau, ähnlich dem jetztigen HLF20. Das neue HLF20 wird in Zukunft im Einsatzfall als Erstes ausrücken, gefolgt vom jetztigen HLF20 und dem ELW1.

Das Mercedes-Benz Atego Fahrgestell wurde erst kürzlich im LKW-Werk Wörth fertiggestellt und steht nun zum weiteren Aufbau bei der Fa. Rosenbauer in Luckenwalde (Brandenburg). Hier nun die ersten Bilder.

 

MTF:

Zu Jahresbeginn musste dann erneut eine Fahrzeugausschreibung vorbereitet werden, da das bisherige MTF nach einer Ersatzbeschaffung verlangte. Im Frühjahr 2016 konnte auch diese Ausschreibung erfolgreich veröffentlicht werden. Nun steht fest, es wird ein Mercedes-Benz Sprinter. Auch dieser wurde bereits im Transporter-Werk Düsseldorf produziert und kann nun mit den Sonderausstattungen (u.a. Sondersignalanlage und Funk) ausgestattet werden. Auch hier gibt es nun die ersten Bilder:

 

 

Zuletzt geändert am: 25.04.2018 um 20:31

Zurück zur Übersicht